Aktuelles

Wie es weitergeht...

 

Liebe Karnevalsfreunde,

 

durch die aktuelle Lage ist es im Moment nicht so einfach unser schönes Brauchtum Karneval zu leben und zu pflegen. Normalerweise starten wir nach Ostern mit den Vorbereitungen für die neue Karnevalssession.  Das ist in diesem Jahr alles anders. In der vergangenen Woche wurde in der Presse die Empfehlung des RKK (Dachverband Rheinische Karnevals Kooperationen) veröffentlicht, alle karnevalistischen Veranstaltungen für die Session 2020/21 abzusagen.  Für uns als Möhnenverein Weitersburg kommt diese Empfehlung etwas verfrüht.  Wir bleiben wie immer optimistisch und geben so frühzeitig nicht auf. Natürlich behalten wir dabei die aktuelle Situation, die Entwicklung und die entsprechenden Maßnahmen zu COVID 19 immer im Blick. Die Gesundheit steht auch für uns an erster Stelle.  Wir haben inzwischen mit den Planungen für unsere Sitzungen im November begonnen. Anfang Juli wird ein erstes Aktiventreffen stattfinden. Die Trainingsmöglichkeiten der Tanzgruppen sind sehr eingeschränkt. Aber auch hier versuchen wir langsam zu starten, so wie es eben mit den entsprechenden Vorgaben möglich ist. Sollte es im November mit der Durchführung der Sitzung im üblichen Rahmen nicht klappen, planen wir auf jeden Fall jetzt schon mit einer alternativen Variante.  Bis zu unserem Schwerdonnerstagsumzug sind es noch 9 Monate. Eine Absage zum jetzigen Zeitpunkt ist für uns keine Option. Feststeht, dass die Session 2020/21 auf jeden Fall stattfinden wird, in welcher Form auch immer, das werden die nächsten Wochen und Monate zeigen. Der Möhnenverein „Lustige Weiber“ bleibt in der Planung optimistisch und kreativ. Für uns ist es wichtig, gerade in diesen schwierigen Zeiten, Frohsinn und Lebensfreude zu verbreiten. Wir sind zuversichtlich, dass wir einen Weg finden werden mit der Unterstützung unserer Mitglieder und der Dorfgemeinschaft wird es ab dem 11.11. wieder heißen, dreimal von Herzen Weitersburg Helau!

 

 

 

 

 

Jetzt Mitglied werden

So einfach geht´s:

  1. Datei öffnen und ausdrucken
  2. Beitrittserklärung ausfüllen
  3. Per Mail (siehe Verein-> Vorstand) schicken oder auch gerne persönlich bei uns abgeben

Wir freuen uns auf Euch!

Anhang: