Wie immer haben die „Lustigen Weiber“ am Samstag vor Schwerdonnerstag einen Möhnenkaffee im Saalbau Klein ausgerichtet. Unsere Sitzungspräsidentin Sonja Schiffer, die Obermöhn "Es Ursel" und der gesamte Möhnenvorstand, waren erfreut, dass sie sehr viele Möhnen an diesem Nachmittag in der Narrhalla begrüßen konnten. Alle Tanzgruppen des MVW traten auf und begeisterten die Zuschauer noch einmal mit ihren aktuellen Garde- und Showtänzen. Aus Bendorf konnten wir kurzfristig die Büttenasse Hilde und Max Weiler für einen Auftritt gewinnen. Sie begeisterten unser Publikum als Igor und Olga. Unsere Sitzungspräsidentin Sonja Schiffer führte wie immer gut aufgelegt durchs Programm und glänzte auch nochmal als Maritzebill Fratze-Schneider. Zum Abschluss dieses schönen Nachmittages gab es wie immer  eine große Tombola. Nahtlos ging es weiter mit der Wagenbauerparty. Gemeinsam mit vielen aktiven Karnevalisten haben wir uns auf den Schwerdonnerstag eingestimmt und zusammen gefeiert, getanzt und gelacht! An dieser Stelle auch nochmal ein herzliches Dankeschön an alle, die uns in dieser Session unterstützt haben. Ihr seid klasse, wir sind froh und dankbar, dass wir euch haben! Wir freuen uns jetzt auf die närrischen Tage, die vor uns liegen, natürlich ganz besonders auf den Schwerdonnerstag!