Aktuelles

Nur noch wenige Wochen... Sitzungen Session 2017/2018

Nur noch wenige Wochen... dann geht's los ?

Die beste Jahreszeit geht in eine neue Session und wir haben ordentlich was zu feiern!!

Feiert mit uns am 11.11.2017 oder 18.11.2017! Und wo? Natürlich im guten alten Saal der Gaststätte Klein! 

Kartenvorverkauf ist am 21. Oktober 2017 ab 17.00 Uhr! 

Wir freuen uns auf euch 

Jahreshauptversammlung 2017

Der neue Vorstand ist gewählt, unseren Gastwirten herzlich gedankt & verabschiedet ❣️

Bei der Neuwahl kam es zu folgenden Veränderungen innerhalb des Vorstandes:

Claudia Gellert tritt aus dem geschäftsführenden Vorstand zurück und wird den Verein in den kommenden Jahren als Beisitzerin zur Seite stehen. Das Amt wird von Stella Weber übernommen. Sabrina Keßler geht in "Mutterschutz" und wird in den nächsten zwei Jahren den Verein lediglich als Trainerin der Funken unterstützen.


Der neue Vorstand dankt allen Mitgliedern des Vereins für das volle Haus auf der Jahreshauptversammlung ❣️

Wir hoffen auf eure Unterstützung für die nächsten Jahre.

Auf zwei weitere ereignisreiche Jahre - wir freuen uns und starten in die Vorbereitungen für die anstehende Sesseion 2017 / 2018.

Es wird ein kleines Jubiläumsjahr.

Bereits jetzt vormerken:

... 1. Sitzung 11.11.2017, 19.11 Uhr...
... 2. Sitzung 18.11.2017, 19.11 Uhr...

... im Saalbau Klein (Bausch)

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Nach Karneval ist auch gleich vor Karneval..

 

Der Schwerdonnerstag wurde gut hinter uns gebracht. Es war wieder einmal eine freudige Veranstaltung im Saalbau Klein.

 

Nun ist auch schon bald Jahreshauptversammlung. Dieses Jahr findet sie am Freitag, 24. März 2017 um 20.00 Uhr wieder im Saalbau Klein statt.

 

Die persönlichen Einladungen haben bereits alle Mitglieder postalisch erreicht. Es wird die Neuwahl des Vorstandes durchgeführt, also:

zahlreich erscheinen !

 

Anträge zum Punkt "Verschiedenes" der Tagesordnung können schriftlich bis zum 19. März 2017 bei unserer Vorsitzenden Ursel Schmidt, Gartenstraße 6 in Weitersburg eingereicht werden.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!!

 

Der Vorstand

„Lustige Weiber“ starten in neue Karnevalssession

Unter dem Motto "Mit Herz dabei" sind die Weitersburger Möhnen unter der Regentschaft ihrer Obermöhn "Es Ursel vom Kubbe" in die Karnevalssession gestartet. An den beiden vergangenen Samstagen begeisterten  sie  mit ihren Sitzungen im Saalbau Klein das närrische Publikum. Sitzungspräsidentin Sonja Schiffer führte locker vom Hocker durch ein abwechslungsreiches Programm mit tollen Vorträgen und super Tänzen.

 

Zum Ersten Mal auf der Narrenbühne stand Michaela Lauterberg. Gemeinsam mit Sitzungspräsidentin Sonja begeisterte sie mit ihrem Vortrag "Früher und heute". Schon ein alter Hase in der Bütt ist Dominik Pretz.  In diesem Jahr war er unterwegs als Förster und berichtete mit einem tollen Reimvortrag von Erlebnissen in seinem Jagdrevier. Das Ehepaar Hahn hatte eigentlich gar keine Zeit für lange Reden. Aber wenn unsere Obermöhn Ursel mit Ihrem Bühnenmann Peter Berres auf der Bühne steht, kommt sie so schnell nicht wieder weg. Feucht fröhlich ging es zu beim "Dinner 4 For".  Alfred Urwer, Andreas Bomm, Dieter Germeyer, Manfred Baldus, Jupp Thelen und Volker Hartenfels feierten  ganz traditionell den Geburtstag ihrer Feundin Lisbeth und stellten mit diesem Sketch ihr schauspielerisches Talent unter Beweis. Auf Reise nach Mallorca wollte die Yoga Gruppe mit ihrer Spezialtrainerin "Onka" alias Sonja Schiffer. Mit von der Partie waren Kristina Brink, Sonja Piroth, Heike Weingarten  und die Newcomerin Katrin Weller. Als "Doof Nuss" strapazierte Jürgen Mohr die Lachmuskeln des Publikums aufs äußerste. Günter Schmidt berichtete mit viel Witz und Humor vom Schicksal als Mann der Obermöhn. In seiner Paraderolle als Marlene Jaschke unterhielt  Bernd Opitz  unsere Sitzungsbesucher noch zu später Stunde aller bestens.

 

Inzwischen hat es sich wohl überall herumgesprochen, dass es auf dem Kubbe die besten Tanzgruppen gibt. Auch in diesem Jahr machten wir unserem Ruf wieder alle Ehre! Die kleinen Tanzmäuse feierten zu Beginn der Sitzung ihre "Monsterparty". Trainiert wird der jüngste Nachwuchs von Svenja Hahn, Natascha Friedhofen und Sonja Schiffer. Ein Dankeschön auch an Stefanie Rohmann, die die Kinder geschminkt hat.  Es tanzten: Matilda Barg, Mia Berres, Leyla Friedhofen, Lara Hahn, Antonia Jächel, Jana Lumpp, Sarah Meurer, Emilia Mohr,  Josefine Neubert, Fabienne Risch,  Emil Schiffer, Marlene Schiffer, Paula Stampfer, Matilda Währ und   Marie-Sophie Zimmermann.

 

Die Sternschnuppen begeisterten mit  dem Showtanz "Black & White" der einstudiert wurde von Stella Weber, Alina Zirfas und Nadine Luckei. Bei den Sternschnuppen tanzten: Luna Bast, Kathi Böhm, Laura Bolandakhtari, Coco Gellert, Viktoria Hoffmann, Annika Hollerbach, Johanna Jächel, Doga Kiralli, Theresa Krämer, Paula Rübin, Merle Tiben, Anna Weingarten, Lotta Weingarten und Laura Wiesenthaner.

 

Immer eine Augenweide: Unsere Rot-Weiß Garde. Mit viel Rhythmus und Temperament präsentierten die Funken und die große Garde karnevalistisches Brauchtum in seiner schönsten Form. Trainiert werden unsere Funken von Sabrina Kessler und Nadine Schwarz. Die Tänzerinnen der großen Garde kommen ganz ohne General und Major aus, sie trainieren sich selbst!

 

Bei den Funken tanzten: Lena Daun, Kim Gundlach, Alina Hahn, Pia Hüttmann, Helena Jacob, Maria Jächel, Felix Ley, Julia Meurer, Noelle Minnaert, Lina Piroth, Kyra Risch, Sharon Scheid und Jacob Schmidt

 

Für die Große Garde standen auf der Bühne:  Ida Dobkowitz, Katharina Hahn, Jana Heinz, Charlotte Luig, Saskia Nieth, Franziska Rübin, Alicia Schlag, Anna Schmidt, Franziska Schmidt, Lea Schmidt und Melina Virgin.

 

Hoch erfreut sind die "Lustigen Weiber" dass in diesem Jahr wieder ein  Männerballett  den Saal zum Beben gebracht hat. Die "Rippendales" rockten die Bühne als Backstreet Boys und Spice Girls. Bei unserem Männerballett mit dabei sind:  Tobias Becker, Andreas Geisler, Andre Hahn, Bernd Hahn, Udo Halfen, Martin Mennicken, Axel Nieth,  Michael „Jacky“ Schmidt. Trainiert wird das Männerballett von Stella Weber und Alina Zirfas.

Ein weiteres Highlight des Abends war der Auftritt der Tanzgruppe "Kubalissima",  die das Publikum in diesem Jahr in die Ferne Afrikas entführte. Mit ihren schönen Kostümen und einer perfekten Show begeisterten sie alle Gäste im Saal und beendeten mit Ihrer Darbietung diesen tollen Abend. Die Tänzerzinnen von „Kubalissima“ trainieren sich selbst. Mit dabei waren: Kristin Adami, Michelle Distelkamp, Saskia Euler, Christina Fergen, Hannah Fergen, Janine Heinz, Kim Heinz, Jana Koenen, Lisa Philippsen und Katja Wald.

An dieser Stelle nochmals ein ganz herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden auf der Bühne, aber auch an die vielen Helferinnen und Helfer im Hintergrund, ohne die das Durchführen eines solchen Abends gar nicht möglich wäre!  Insbesondere bei unseren guten Geistern im Keller, Silvia Nieth und Susanne Berres, die unsere Künstler wie immer bestens gestylt und betreut haben. Vielen Dank auch an die Damen an der Abendkasse: Ellen Adami, Mareike Mohr, Laura Piroth und Edeltrud Weller.

Für gute Unterhaltung sorgte an beiden Abenden unsere Sitzungskapelle „Hello“, Thomas Pinger und Stefan Geisbüsch. Für den guten Ton und die perfekte Beleuchtung sorgte Lutz Haushahn. Der Spot wurde bedient von Florian Schiffer.

Vielen Dank auch an unsere Vereinswirte Martina, Angelika und Robert Klein. Ein großes Dankeschön auch an alle, die uns beim Bühnenauf- und abbau geholfen haben!

Wir freuen uns auf eine tolle Karnevals Session und grüßen von Herzen mit „Weitersburg Helau“

 

Hier noch ein paar Impressionen....